This page in English
Logtext - Dokumentation
Heimseite - Download - Dokumentation - Forum - Fehler melden - Impressum - Lizenzvereinbarung - Externe Verweise
 
 
Mit Logtext ist es kinderleicht, Laufzeiten von Batch-Dateien, Konsolenprogrammen und eigenen Anwendungen zu bestimmen, Vorgänge zu protokollieren und Fehler zu finden. Selbst dann, wenn es Monate zurückliegt.
 
Da Logtext aus einer Laufzeitbibliothek (direct link library = DLL) und einer ausführbaren Datei (logtext.exe) besteht, wurde die Dokumentation in zwei Teile aufgespalten: in die Dokumentation mit Beispielen für die DLL und in die Dokumentation mit Beispielen für die ausführbare Datei.
 
LOGTEXT.DLL: Laufzeitbibliothek (DLL) Logtext.dll - Dokumentation
 
"C" Beispiel-Kode zum Verwenden der DLL logtext.dll
Beispiel-Kode zum Verwenden der DLL logtext.dll mit ProvideX
 
LOGTEXT.EXE: Kommandozeilen-Programm (executable) Logtext.exe - Dokumentation
 
 
Siehe auch
 
Kurze Einführung in die Notation von Datum und Uhrzeit nach ISO 8601 innerhalb von Logtext
 
 
 
 
 
 
 
 

Heimseite - Download - Dokumentation - Forum - Fehler melden - Impressum - Lizenzvereinbarung - Externe Verweise
This page in English